Haltung

Highland Cattle ist eine alte, sehr genügsame und robuste schottische Rinderrasse. Die Tiere können auf ertragsarmen Weiden ganzjährig draußen gehalten werden. Sie benötigen keinen festen Stall, es genügt 

RIMG0392

ein natürlicher Witterungsschutz, wie Bäume und Büsche. Im Winter sollte man einen Schuppen oder eine überdachte Heuraufe zur Fütterung mit Grassilage oder Heu bereitstellen.

Die Kälber werden bei uns meist im Mai geboren und bleiben bis zum nächsten Frühjahr bei ihrer Mutter, dann werden sie nach Geschlechtern getrennt auf seperate Weiden gebracht.
Zuchttiere verkaufen wir ab einem Alter von ca. einem Jahr.
Schlachttiere werden mit einem Alter von etwa 3 Jahren in 
Bio- Qualität vermarktet.


DE-ÖKO-006

Adresse:

Ulrike und Berthold Risse Dorfstraße 51
59581 Warstein- Allagen
Tel.: 0151 585 319 58
EMail: bertuli.risse@t-online.de